Zum Hauptinhalt springen
Logo Handfacts

Startseite

Wunderwerk

27 Einzelknochen, 29 Gelenke, über 30 Muskeln, 120 Bänder und Sehnen, 17’000 Rezeptoren: Die Hand des Menschen ist einzigartig und hat unsere Entwicklung massgeblich beeinflusst.

Handchirurgie

gehört zu den komplexesten medizinischen Disziplinen. Die Aus- und Weiterbildung dauert in den meisten Fällen auch heute bis zu zehn Jahren. Nur in wenigen Ländern gibt es einen Facharzttitel, seit fünf Jahren auch in der Schweiz.

Wertschätzung

Acht von zehn Operationen in der Handchirurgie erfolgen ambulant. Mit ihrer Tätigkeit sorgen Handchirurginnen und Handchirurgen dafür, dass wir unsere Autonomie nicht verlieren oder wiedererlangen. Der Wert der Hand ist unschätzbar.

Fakten

Fake News können wir uns im teuren Gesundheitswesen nicht leisten. Während Bund und Medien oft mit veralteten, politisch verzerrten Daten agieren, präsentieren wir Fakten. Transparent und konstruktiv.

Handfacts

Die Schweizerische Gesellschaft für Handchirurgie (SGH) vertritt eine überaus wichtige und wertvolle medizinische Disziplin. Wir zeigen auf, dass die Handchirurgie in der Schweiz effektiv und effizient ist.

Die Kampagne: Darum geht es

  • 180 ausgebildete Ärztinnen und Ärzte im Bereich der Handchirurgie sind Mitglieder der Schweizerischen Gesellschaft für Handchirurgie SGH.
  • Zwei Drittel davon arbeiten in einer eigenen Praxis und sind vor allem im ambulanten Bereich tätig.
  • Heute rechnet es sich für viele Handchirurginnen und Handchirurgen im Bereich der obligatorischen Krankenversicherung bei diversen Standardeingriffen kaum mehr, das Skalpell in die Hand zu nehmen.
  • Handchirurginnen und Handchirurgen sehen sich heute mit der Tatsache konfrontiert, dass sie von einer jahrelangen Weiterbildung kaum noch profitieren können. Unglaublich, nicht wahr?

Die Hand ist das Werkzeug aller Werkzeuge

Aristoteles